Kontaktieren Sie uns gern.

 

Selbstgebrautes Bier nach traditionellem oberpfälzer Brauverfahren auf Holzfeuer streng nach dem bayerischem Reinheitsgebot.
Verschiedene Sorten: Helles, Dunkles, Bockbier und verschiedene Craftbiere. Im Bräustüberl traditionelle Zoiglbrotzeiten auf Bestellung.

Willkommen bei der Zoiglwerkstatt in Warnberg im Herzen der Oberpfalz.

 

 

Unser Bier ist ein unfiltriertes naturbelassenes Bier, das nach traditionellem oberpfälzer Brauverfahren eingebraut wird.
Wir verwenden nur ausgesuchte regionale Rohstoffe sowie weiches Brauwasser von Buchberg. Streng nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516.

 

Wir brauen traditionell auf Holzfeuer und ohne jegliche Computerprogramme. Bei uns entscheidet noch der Mensch und das Gefühl über den Geschmack des Bieres, weshalb auch kein Sud wie der andere schmeckt. Schon deswegen ist Vielfalt geboten.


Durch eine offene Gärung bekommt die Hefe besser Luft. Viel Luft. Erst dadurch kann sich ein harmonisch-würziges Aroma entwickeln. 
Sehr bittere Ausfällungen werden abgeschöpft und das Bier bekommt somit einen milden, weichen Geschmack.
Nach der offenen Gärung reift unser Zoigl in Ruhe und ganz natürlich für mindestens 40 Tage.
Erst das verleiht dem Bier seinen unverwechselbaren Geschmack. Direkt aus dem Lagertank unfiltriert abgefüllt bleiben alle vitalen Inhaltsstoffe der Bierhefe erhalten.

Unser Bier gibt es nur ab Brauerei und in unserem eigenen Bräustüberl sowie mitlerweile in einigen Lokalen.
Die Kunden stehen bei uns direkt in der Brauerei oder können bei Führungen vieles über die Herstellung des komplexen Getränks kennen lernen. 

Es geht um Transparenz und Handwerk, die Menschen hinter dem Produkt und das Miteinander.

Es geht um transparenz und handwerk, die menschen hinter dem produkt und das miteinander